Annette Storsberg

Aus WikilovesParliaments
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Annette Storsberg (* 6. August 1955 in Wipperfürth) ist eine deutsche Verwaltungsjuristin, Ministerial- und politische Beamtin (CDU). Seit dem 30. Juni 2017 ist sie Staatssekretärin im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Leben

Nach ihrem Abitur (1974) nahm Storsberg ein Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn auf, welches sie 1980 mit dem Ersten Juristischen Staatsexamen abschloss. Nach dem erfolgreich abgelegten Zweiten Juristischen Staatsexamen (1983) war sie bis 1986 als Beamtin des Landes Rheinland-Pfalz beschäftigt, ehe sie Referentin im Bundesministerium für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit wurde. 1988 wechselte sie in das Bundeskanzleramt, wo sie in den folgenden zehn Jahren als Referatsleiterin für Bund-Länder-Beziehungen tätig war, ehe sie 1998 in das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung wechselte, wo sie ebenso als Referatsleiterin wirkte. Nachdem sie von 2005 bis 2010 als Abteilungsleiterin in der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen tätig war, wechselte sie 2010 in das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Zum 30. Juni 2017 wurde Annette Storsberg im Zuge der Kabinettsbildung des Kabinetts Laschet von Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen zur Staatssekretärin im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen berufen.[1]

Storsberg ist verheiratet.

Mitgliedschaften (Auswahl)

Quellen und weiterführende Literatur

Weblinks

  • Annette Storsberg auf der Website des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Annette Storsberg auf der Website der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen

Einzelnachweise

  1. Florian Pfitzner: {{#invoke:Vorlage:Internetquelle|TitelFormat|titel={{#invoke:WLink|getEscapedTitle|Machtwechsel in NRW abgeschlossen}}}} (Nicht mehr online verfügbar.) In: {{#invoke:Vorlage:Internetquelle|TitelFormat|titel=lz.de}} Lippische Landes-Zeitung, {{#invoke:DateTime|format|2017-06-30|T._Monat JJJJ}}; ehemals im Original;.@1@2[[Vorlage:Toter Link/{{#invoke:URLutil|getHost|1=http://www.lz.de/ueberregional/owl/21839650_Machtwechsel-in-NRW-abgeschlossen.html}}]] (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven){{#invoke:TemplatePar|check |all= url= titel= zugriff= |opt= autor= hrsg= format= sprache= titelerg= werk= seiten= datum= abruf-verborgen= archiv-url= archiv-datum= archiv-bot= kommentar= zitat= CH= offline= |cat= Wikipedia:Vorlagenfehler/Vorlage:Internetquelle |template= Vorlage:Internetquelle |format=0 |preview=1 }}

[[Kategorie:Wikipedia:GND fehlt {{#invoke:Str|left|2018-03-24|7}}]]