Frank Müller (Politiker)

Aus WikilovesParliaments
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frank Müller (* 7. Mai 1977 in Marienberg) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Biografie

Frank Müller besuchte in Essen die Schule, die er mit dem Abitur 1996 abschloss. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann und war in diesem Beruf tätig. Ein begonnenes Medizinstudium führte er nicht zu Ende. Seit 2004 war er als Mitarbeiter der Landtagsabgeordneten Thomas Kutschaty und Hans-Willi Körfges tätig.

Politik

Müller trat 1999 in die SPD ein. Er hatte von 2009 bis zum 31. Mai 2017 einen Sitz im Rat der Stadt Essen und war dort von 2014 bis 2016 stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2017 erhielt er das Direktmandat im Landtagswahlkreis Essen II.

Weblinks

[[Kategorie:Wikipedia:GND fehlt {{#invoke:Str|left|2017-06-08|7}}]]