Iris Dworeck-Danielowski

Aus WikilovesParliaments
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Iris Dworeck-Danielowski (* 16. Februar 1978 in Wesel) ist eine deutsche Politikerin der Alternative für Deutschland (AfD) und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen.

Beruf

Iris Dworeck-Danielowski absolvierte eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten und zur Heilpraktikerin. Sie war als Heilpraktikerin tätig und arbeitete danach als Versicherungsangestellte in Köln.[1]

Politik

In den 1990er Jahren war sie Mitglied der PDS.[2] Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2017 kandidierte sie als Direktkandidat im Landtagswahlkreis Köln III sowie auf Platz 10 der Landesliste, über die sie für die AfD in den Landtag einzog.[3]

Privates

Sie ist verheiratet, Mutter zweier Kinder und wohnt in Köln.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Abgeordnetenwatch: Iris Dworeck-Danielowski, abgerufen am 21. Mai 2017.
  2. Ruhrnachrichten.de: Von der PDS zur Partei von Frauke Petry.
  3. Der Landeswahlleiter: Sitzverteilung, abgerufen am 17. Mai 2017.

[[Kategorie:Wikipedia:GND fehlt {{#invoke:Str|left|2018-07-05|7}}]]