Sebastian Watermeier

Aus WikilovesParliaments
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sebastian Watermeier (* 16. Dezember 1984 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Biografie

Sebastian Watermeier absolvierte ein Geschichtsstudium mit Masterabschluss. Er wechselte dann in den Politbetrieb als Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten Joachim Poß und danach als Büroleiter der Europaabgeordneten Gabriele Preuß.

Politik

Watermeier engagiert sich seit 2005 in der SPD und war von 2008 bis 2011 Vorsitzender der Jusos in Gelsenkirchen. Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2017 erhielt er das Direktmandat im Landtagswahlkreis Gelsenkirchen II.

Weblinks

[[Kategorie:Wikipedia:GND fehlt {{#invoke:Str|left|2017-06-08|7}}]]