Susana Dos Santos Herrmann

Aus WikilovesParliaments
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Susana Dos Santos Herrmann (* 13. Mai 1968 in Kempen) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Biografie

Susana Dos Santos wuchs als Kind portugiesischer Eltern auf. Sie besuchte bis 1982 die Schule in Deutschland und lebte dann bis 1987 in Portugal. Zum Studium der Geschichte und Soziologie in Köln kehrte sie 1987 nach Deutschland zurück und schloss als Magister ab. Nach einem Volontariat war sie in der Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Politik

Dos Santos trat 1990 in die SPD ein. Dem Rat der Stadt Köln gehörte sie von 2004 bis 2017 an, ab 2009 als stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2017 erhielt sie das Direktmandat im Landtagswahlkreis Köln VI.

Nach ihrem Einzug in den Landtag von NRW hat dos Santos Herrmann nach 13jähriger Tätigkeit ihr Kölner Stadtratsmandat am 9. Oktober 2017 niedergelegt.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

[[Kategorie:Wikipedia:GND fehlt {{#invoke:Str|left|2018-06-05|7}}]]